Im Platin Casino, das eine große Auswahl von Merkur und Bally Wulff Spielen bietet, sind wir auf den Video-Slot Crystal Ball gestoßen. Dieser entführt dich in eine Fantasywelt, in der es neben Einhörnern noch Zauberer und mysteriöse Kristallbälle zu bewundern gibt. Der Zauberer kann dir fantastische Liniengewinne bescheren und wenn die merkwürdig leuchtende Kugel öfter auf dem Bildschirm erscheint, wird das Freispiel-Feature gestartet. Dabei gewinnt man 10 Freispiele, die mit einem zusätzlichen Bonussymbol gespielt werden. Auch die beliebte Risiko-Funktion hat der Softwareentwickler Bally Wulff nicht vergessen, mit der man kleinere Rundengewinne vervielfachen kann.

Crystal Ball – Das Gameplay

Wurde der Spielautomat Crystal Ball auf dem Bildschirm geöffnet, findet man sich in einer Fantasywelt wieder und kann auch ein paar Blitze im Hintergrund der Walzen zucken sehen. Der Slot macht einen düsteren Eindruck, was auch an der dunklen Farbgebung liegt. Dafür leuchten die Symbole in den schönsten Farben und bilden einen guten Kontrast zum dunklen Hintergrund.

Die Walzen lassen sich ab 0,05 ct in Rotation versetzten und bei maximaler Einstellung werden 10,00 € pro Dreh vom Spielerkonto abgebucht. Der Crystal Ball-Slot verfügt über 5 Gewinnlinien, die sich aber nicht verstellen lassen. Auch für Anfänger ist der magische Slot gut geeignet, da er leicht zu bedienen ist und gute Gewinnmöglichkeiten bietet. Die theoretische Ausschüttungsquote (RTP) ist mit 96,12 % auch recht hoch.

Crystal Ball – Die Symbole

Der Spielautomat Crystal Ball verfügt über viele Symbole, mit denen sich die unterschiedlich hohen Gewinne realisieren lassen. Dann gibt es noch Bonussymbole, die in der Lage sind andere Symbole im Spiel zu ersetzten und die Bonus-Features zu starten. Wir haben uns für euch die Arbeit gemacht und die vielen Symbole in verschiedene Kategorien eingeteilt, damit man einen Überblick über die Gewinnmöglichkeiten bekommt. Da gibt es die:

Bonussymbole:

  • Kristallkugel: Wild-Symbol
  • Kristallkugel: Scatter-Symbol

Hohe Gewinnsymbole:

  • Zauberer: bis zu 10.000 €
  • Einhorn: bis zu 4.000 €
  • Kristallkugel: bis zu 2.000 €

Mittlere Gewinnsymbole:

  • Zaubertrank: bis zu 1.500 €
  • Amulette: bis zu 1.500 €

Niedere Gewinnsymbole:

  • A: bis zu 300 €
  • K: bis zu 300 €
  • Q: bis zu 200 €
  • J: bis zu 200 €
  • 10: bis zu 200 €

auf den Walzen zu sehen. Wer einen der obenstehenden Geldpreise gewinnen möchte, muss mit maximalem Einsatz spielen und das entsprechende Symbol 5x auf eine Gewinnlinie drehen. Die Gewinne werden von links nach rechts entlang einer Gewinnlinie abgerechnet, was aber nicht für das Scatter-Symbol gilt. Denn das trägt auch den Namen Einzelsymbol, weil es an jeder Stelle des Bildschirms zählt. Die Gewinntabelle des Merkur-Slots zeigt dir übrigens immer deine möglichen Gewinne, bei gerade eingestelltem Rundeneinsatz an.

Crystal Ball – Die Features

Der Kristallball ist das wichtigste Symbol im Spiel und hat vom Softwareentwickler Bally Wulff zwei Aufgaben zugeteilt bekommen. Denn es ist das Wild- und Scatter-Symbol gleichzeitig.

Wild-Symbol:

Als Wild-Symbol kann der Kristallball alle Symbole im Spiel ersetzten und ersetzt auch zum höchsten Liniengewinn. Das steigert die Gewinnmöglichkeiten nach jedem Dreh, wenn das Wild-Symbol ein fehlendes Symbol in einer Gewinnkombination ersetzt.

Scatter-Symbol:

3, 4 oder 5 Kristallball-Symbole lösen 10 Freispiele aus, die auch direkt im Anschluss gespielt werden. Doch bevor die Freispiele starten, wird per Zufallsprinzip ein Bonussymbol aus der Gewinntabelle ausgewählt. Dieses tritt in Aktion, wenn mindestens 3 Stück davon auf dem Bildschirm erscheinen. Aber erst werden die regulären Gewinne abgerechnet und dann expandiert das Bonussymbol über die komplette Walze. Ist das geschehen, folgt die Gewinnabrechnung der Bonussymbole. Während der Freispiele können neue Freispiele dazu gewonnen werden, aber das Bonussymbol bleibt das gleiche.

Crystal Ball – Die Risiko-Funktion

Der Softwareentwickler Bally Wulff hat dem Video-Slot eine Risiko-Funktion spendiert mit der man kleinere Rundengewinne bis zu einem Geldbetrag von 150,00 € vervielfachen kann. Dabei kann man auswählen, ob man sein Geld lieber mit dem Leiter- oder dem Kartenrisiko vervielfachen möchte. Die Risiko-Funktion ist aber kein muss und kann auch einfach ignoriert werden.

Leiterrisiko:

Beim Leiterrisiko sieht man seinen eingesetzten Rundengewinn auf einer Leitersprosse stehen und dieser blinkt abwechselnd mit einem größeren Geldbetrag. Als Nächstes muss man im richtigen Moment die Risiko-Taste betätigen, um sein Geld zu verdoppeln. War das Timing korrekt, gewinnt man und kann es bis zur Höchstgrenze weiter versuchen. Kam der Tastendruck zu früh oder zu spät, verliert man sein eingesetztes Geld und das Leiterrisiko ist beendet.

Kartenrisiko:

Beim Kartenrisiko muss man die Farbe der nächsten Spielkarte erraten, die verdeckt vor einem liegt. Die Gewinnchance liegt bei 50 %, weil ja nur die Farben rot oder schwarz zur Auswahl stehen. Lag man mit der Farbwahl richtig, hat man seinen eingesetzten Geldbetrag verdoppelt und kann es bis zur Höchstgrenze weiter versuchen. Hat man daneben getippt, verliert man seinen eingesetzten Geldbetrag vollständig und das Kartenrisiko ist beendet.

Crystal Ball – Die weiteren Funktionen

Der Spielautomat Crystal Ball ist im Besitz einer praktischen Funktion, die den Titel Autostart trägt. Mit dieser lässt man den Slot von ganz alleine spielen und kann sich dabei ganz entspannt beim Gewinnen zusehen. Doch bevor man den Spielautomat von alleine drehen lässt, sollte man die Anzahl der Spielrunden einstellen und noch den Rundeneinsatz festlegen. Bei den Spielrunden kann man 5, 10, 15, 20, 30, 40, 50, 75 oder 100 Stück voreinstellen. Hat man zum Beispiel 50 Spielrunden vorgewählt und wollte den Spielautomat aber nur 5 Spielrunden drehen lassen, ist das auch nicht schlimm. Denn die Autostart-Funktion lässt sich zu jeder Zeit wieder ausschalten und muss nicht warten, bis alle Runden gespielt sind.

Unten am Slot findet man noch eine Taste mit dem Schriftzug „Max Bet“ und wenn diese gedrückt wird, stellt der Automat die Gewinnlinien und den Einsatz auf maximal. Er spielt daraufhin auch nicht gleich los und auch nicht, wenn man die Taste öfter betätigt.

Crystal Ball – Der Spielgeld Modus

Den Bally Wulff-Slot Crystal Ball kann man auch erst einmal mit Spielgeld testen, bevor man seine Rundeneinsätze mit echtem Geld tätigt. Dafür braucht man nichts weiter zu tun, als den Internetauftritt des Platin Casinos zu besuchen und im Bild es Automaten auf das Wort „Ausprobieren“ zu klicken. Daraufhin öffnet sich der Slot im Spielgeld Modus und kann seine Rundeneinsätze mit Spielgeld tätigen. Möchte man später mit echtem Geld die großartigen Gewinne in der Fantasywelt erzielen, klickt man im Bild des Automaten auf das Wort „Einloggen & Spielen“. Das setzt allerdings ein Spielerkonto voraus, das man sich zuerst erstellen muss. Das ist aber kostenlos und mit ein paar wenigen Handgriffen schnell erledigt. Ist die Registrierung abgeschlossen und hat dann noch etwas Geld eingezahlt, steht dem Echtgeldspiel nichts mehr im Wege.

Der Willkommensbonus

Getestet haben wir den Crystal Ball-Slot von Merkur im Platin Casino und dort bekommt man anders wie in der Spielhalle um die Ecke, noch einen großartigen 100 % bis zu 100 € Willkommensbonus gewährt. Dabei verdoppelt das Online Casino deinen Einzahlungsbetrag bis zu einer Geldsumme von 100 €. Das würde bedeuten, zahlst du zum Beispiel 50 € auf dein neues Spielerkonto ein, könntest du mit 100 € sofort los spielen. Das Platin Casino ist zwar kein PayPal Casino, kann sein Geld aber mit:

  • paysafecard
  • Skrill
  • sofort Überweisung
  • giropay
  • dotpay
  • Kreditkarte
  • uKash
  • Neteller

einzahlen. Neben einer großen Auswahl an Video-Slots von Merkur, Bally Wulff und Blueprint, kann man noch eine Reihe auserwählter Jackpotspiele genießen. Da findet bestimmt jeder schnell das richtige Spiel für sich.