Im Lapalingo Casino sind wir auf einen neuen Bally Wulff-Slot gestoßen, der den Namen Maaax Diamonds hört. Der Slot heißt so, weil man mit den kleinen Diamanten sensationelle Gewinne erzielen kann, wenn sie über die komplette Walze wachsen. Das geschieht immer dann, wenn sie nach einem Dreh auf dem Bildschirm erscheinen und in einen Gewinn verwickelt werden. Der Maaax Diamonds-Slot verfügt auch über eine Risiko-Funktion, mit der man kleinere Rundengewinne bis zu einer Summe von 150,00 Euro vervielfachen kann.

Maaax Diamonds – Das Gameplay

Der Spielautomat Maaax Diamonds verfügt über eine schöne Grafik und die Symbole setzen sich mit ihren leuchtenden Farben sehr gut vom dunklen Hintergrund ab. Ziel des Spiels ist es möglichst 5 gleiche Symbol auf eine Gewinnlinie zu drehen, um damit hohe Gewinne zu erzielen. Zu finden ist der Maaax Diamonds Slot in dem Lapalingo Online Casino. Gefällt dir dieses Casino nicht findest du hier weitere gute Merkur Online Casinos.

Der Video-Slot aus dem Hause Bally Wulff verfügt über 5 Walzen auf denen jeweils 3 Symbole aus der Gewinntabelle zu Hause sind. Die Rundeneinsätze liegen zwischen 0,05 Cent und 20,00 Euro pro Dreh, auf die 10 Gewinnlinien des Slots. Die Gewinnlinien kann man auch in einem bestimmten Bereich verstellen und sich überlegen, ob man mit 5 oder 10 Linien spielen kann. Man sollte aber möglichst mit der maximalen Anzahl an Linien spielen, weil man dann die besten Gewinnmöglichkeiten hat. Die theoretische Ausschüttungsquote (RTP) beträgt großartige 96,07 %.

Maaax Diamonds – Die Symbole

Der Spielautomat Maaax Diamonds ist im Besitz von vielen Symbolen, mit denen man unterschiedlich hohe Gewinne erzielen kann. Dazu kommen noch spezielle Symbole, die für weitere Gewinne sorgen. Wir haben uns die Mühe gemacht und die unterschiedlichen Symbole in Kategorien eingeteilt, damit ihr einen Überblick über die Gewinnmöglichkeiten bekommt. Man kann die:

Bonussymbole:

  • Diamant: Wild-Symbol

Hohe Gewinnsymbole:

  • Zahl 7: bis zu 5.000 Euro
  • BAR-Symbol: bis zu 1.000 Euro
  • Glocke: bis zu 1.000 Euro

Mittlere Gewinnsymbole:

  • Melone: bis zu 500 Euro
  • Weintrabe: bis zu 500 Euro

Niedere Gewinnsymbole:

  • Orange: bis zu 200 Euro
  • Zitrone: bis zu 200 Euro
  • Kirsche: bis zu 200 Euro

auf den Walzen sehen. Die Gewinne die oben hinter den Symbolen stehen werden erzielt, wenn man das entsprechende Symbol 5x auf eine Gewinnlinie bekommt und dabei mit maximalem Rundeneinsatz spielt. Spielt man mit einem kleineren Rundeneinsatz, fällt auch der Gewinn kleiner aus. Wie hoch der Gewinn bei welchen Rundeneinsatz ausfällt, kann man der Gewinntabelle entnehmen. Die zeigt einem nämlich immer die möglichen Gewinne bei gerade eingestelltem Rundeneinsatz an. Die Gewinne werden von links nach rechts abgerechnet.

Maaax Diamonds – Die Bonus-Features

Der Spielautomat Maaax Diamonds von Bally Wulff bringt nur ein einziges Feature mit und das ist das Wild-Symbol. Das klingt im ersten Moment nach nicht viel, sorgt aber für fantastische Gewinne. Denn erscheint das Wild-Symbol (Diamant) nach einem Dreh auf dem Bildschirm und wird in einen Gewinn verwickelt, expandiert es über die komplette Walze. Des Weiteren kann es alle Symbole im Spiel ersetzten.

Maaax Diamonds – Die Risiko-Funktion

Wer seine Rundengewinne gerne auf das Spiel setzt ist beim Spielautomat Maaax Diamonds genau richtig, denn dieser verfügt über eine Risiko-Funktion. Mit dieser kann man kleinere Rundengewinne bis zu einer Größe von 150,00 Euro vervielfachen. Das ist aber eine freiwillige Angelegenheit und muss nicht in Anspruch genommen werden. Wer sein Geld dennoch riskieren möchte, kann das entweder mit dem Leiter- oder dem Kartenrisiko machen.

Leiterrisiko:

Das Leiterrisiko ist ein Hochdrückspiel, denn man muss zum richtigen Zeitpunkt die Risiko-Taste betätigen, um seinen eingesetzten Geldbetrag zu vergrößern. Denn man sieht seinen erzielten Rundengewinn unten auf einer Leitersprosse stehen und dieser blinkt mit einem größeren Geldbetrag hin und her. Wurde die Taste im richtigen Augenblick gedrückt, gewinnt man und kann es gerne bis zur Höchstgrenze weiter versuchen. Hat man den Knopf zu früh oder spät gedrückt, verliert man sein Geld und das Leiterrisiko ist beendet.

Kartenrisiko:

Im Gegensatz zum Leiterrisiko muss man beim Kartenrisiko die Farbe der nächsten Spielkarte erraten, die verdeckt vor einem liegt. Die Gewinnchance liegt bei 50 %, denn es stehen nur die beiden Farben rot oder schwarz zur Auswahl. Hat man sein Geld auf die richtige Farbe gesetzt, gewinnt man und kann es auch hier weiter versuchen. Lag man mit seiner Farbwahl daneben, verliert man sein Geld und das Kartenrisiko ist beendet.

Maaax Diamonds – Die weiteren Funktionen

Der Spielautomat Maaax Diamonds verfügt über eine Funktion, die sich Autoplay nennt. Wird diese unten am Slot aktiviert, spielt dieser von ganz alleine und man braucht sich nur ganz entspannt beim Gewinnen zuzusehen. Doch bevor der Bally Wulff Automat von alleine seine Runden dreht, sollte man die Anzahl der Spielrunden festlegen, die alleine absolviert werden sollen. Bei den Spielrunden kann man 5, 10, 15, 20, 30, 40, 50, 75 oder 100 Stück voreinstellen. Ist die Autostart-Funktion einmal aktiviert, kann man diese auch zu jeder Zeit wieder deaktivieren und muss nicht warten, bis alle voreingestellten Runden gespielt sind.

Unten links neben dem Startknopf befindet sich eine Max Bet-Taste und wenn man diese betätigt, stellt der Diamanten-Slot den Rundeneinsatz und die Anzahl der Gewinnlinien auf maximal.

Um die Spielregeln einzusehen, muss man erst die Gewinntabelle mit der blauen Taste öffnen und klickt danach auf den Buchstaben „i“.

Maaax Diamonds – Der Demo Modus

Wer will, kann den Video-Slot mit den glitzernden Edelsteinen auch erst testen, bevor man mit echtem Geld ein finanzielles Risiko eingeht. Das klappt im Lapalingo Casino sogar ohne, dass man dort über ein Spielerkonto verfügen muss. Denn man besucht einfach die Website des Casinos und klickt im Bild des Slots auf das Wort „Demo“. Das veranlasst den Bally Wulff-Slot dazu sich im Demo-Modus zu öffnen und kann dann seine Rundeneinsätze mit Spielgeld tätigen. Hat man genug vom Testen und möchte mit echtem Geld spielen, loggt man sich entweder in sein bestehendes Spielerkonto ein oder muss sich registrieren. Zahlt man dann noch etwas Geld ein, kann man in den Echtgeld Modus wechseln.

Der Willkommensbonus

Den neuen Video-Slot Maaax Diamonds kann man zum Beispiel im Lapalingo Casino spielen, wo noch ein exklusiver Willkommensbonus auf neue Spieler wartet. Dieser ist ein 200 % bis zu 600 Euro Bonus und wird mit dem „Bonuscode: SPIELEN300“ bei der ersten Einzahlung eingelöst. Einzahlungen können in diesem online Casino auf die unterschiedlichsten Arten vorgenommen werden und dafür stehen folgende Einzahlungsoptionen bereit:

  • PayPal
  • TrustPay
  • Kreditkarte
  • Trustly
  • paysafecard
  • WebMoney
  • QIWI
  • Przelewy24
  • dotpay
  • giropay
  • Skrill
  • Neteller
  • sofort Überweisung

Das Lapalingo Casino ist mit mehr als 1.200 Spielautomaten schon ein wahres Paradies für alle Slot Fans und kann dort Spiele von Reel Time Gaming, Pragmatic Play, Amatic Industries, Microgaming, iSoftBet, GameArt, BetSoft Gaming, Bally Wulff, NetEnt, Merkur und LionLine spielen. Wer möchte, kann auch einen Blick ins Live-Casino werfen, in dem man Baccarat, Blackjack und Roulette spielen kann.