Eines der führenden Unternehmen der digitalen Unterhaltungsbranche ist NetEnt, der schwedische Hersteller von Online-Spielen. Der Hersteller versorgt die erfolgreichsten Online-Casinos der Welt mit Online-Spielen; jetzt gab er bekannt, dass ein Spieler den Jackpot von Mega Fortune knackte und sich über 3,1 Millionen Euro freuen konnte. Der Gewinn wurde mit der Casino- und Live-Casino-App von Betsson erzielt.

Geringer Einsatz mit hohem Gewinn

Mit einem Einsatz von nur 50 Cent wurde der Millionengewinn von Mega Fortune mit der mobilen Version erzielt. Spieler haben mit den Spielen von NetEnt die Möglichkeit, Jackpots in Millionenhöhe zu gewinnen; die Spiele können auch unterwegs über eine App gespielt werden.

Hohe Gewinne aufgrund eines Jackpot-Netwerks

Die hohen Gewinne bei Mega Fortune sind möglich, da NetEnt seine Spiele an die größten europäischen Online-Casinos anbietet, die ein Netzwerk bilden. Aus allen diesen Casinos fließen Teile der Einsätze der Spieler, die verlieren, in den Jackpot, der immer weiter ansteigt. Bereits seit seinem Marktstart im Jahre 2008 macht das Spiel Mega Fortune von NetEnt Millionäre. Der größte Jackpot von Mega Fortune wurde im Jahre 2013 gewonnen, er betrug 17,9 Millionen Euro und steht im Guinness Buch der Rekorde. Es handelt sich dabei um den größten bislang bei einem Online-Slot gewonnenen Jackpot. Mit dem Gewinn von 3,1 Millionen Euro wurde schon der zweite Jackpot in dieser Woche geknackt, der erste Jackpot in dieser Woche wurde ebenfalls mit der mobilen Version von Mega Fortune Dreams gewonnen, allerdings im Leo Vegas Casino. Die Gewinnerin freute sich über 4,6 Millionen Euro.

Jackpot geht nach Hessen

Der Jackpot von 3,1 Millionen Euro geht nach Hessen, an eine 23-jährige Frau. Zusammen mit ihrem Ehemann erfuhr sie von dem 4,6 Millionen schweren Gewinn, schließlich probierte sie es aus und gewann den Jackpot.