Der deutsche Spiele-Hersteller Merkur hat bereits eine Vielzahl an Spielen herausgebracht, immer wieder werden Neuheiten entwickelt. Warum muss es denn schon wieder ein Früchteslot sein, wo doch bereits so viele Früchteslots von Merkur angeboten werden? Diese Frage werden sich viele Spieler stellen, die sich den neuen Früchteslot Merkur 7 Magnus anschauen. Diese Frage ist durchaus berechtigt, denn viele Früchteslots sind dem Slot Merkur 7 Magnus sehr ähnlich. Dieser Slot kommt ohne jegliche Zusatzfunktionen daher, er eignet sich in erster Linien für blutige Anfänger, während Spieler, die einen anspruchsvollen Slot mit vielen Zusatzfunktionen erwarten, enttäuscht und gelangweilt sein werden. Die Einsatzspanne ist nur kurz, Merkur kommt mit diesem Slot den Spielern entgegen, die kein hohes Risiko eingehen wollen und die nur über ein geringes Budget verfügen. Möchten Sie diesen Slot spielen, können Sie das bei Sunmaker, dort können Sie den Slot auch beliebig oft kostenlos und ohne Registrierung ausprobieren.

Schlichtes Design bei Merkur 7 Magnus

Da es sich bei Merkur 7 Magnus um einen ganz einfachen Früchteslot handelt, ist auch die Gestaltung sehr einfach. Der Hintergrund für die Walzen ist dunkelviolett und erinnert an einen Sternenhimmel, da er kleine weiße Punkte aufweist. Die Walzen sind schwarz, dazu bilden die grellbunten Früchtesymbole einen schönen Kontrast. Die Früchte haben leuchtende Farben, doch wurde bei der Gestaltung auf Details weitgehend verzichtet. So richtig nervig ist der Sound bei diesem Slot, es ist einfach nur ein schreckliches, langweiliges Gedudel. Das Klingeln der Kasse am Ende einer gewonnenen Runde ist besonders störend. Möchten Sie sich von diesem Sound nicht die Lust am Spiel trüben lassen, dann klicken Sie ihn einfach weg, um ohne Sound zu spielen.

So spielen Sie Merkur 7 Magnus

Der Slot Merkur 7 Magnus kann einfacher nicht sein; Merkur hat ganz bewusst auf ein Wildsymbol als Joker und auf ein Scattersymbol verzichtet. Die einzige Zusatzfunktion bei diesem Slot ist die Risikofunktion, die Sie am Ende einer gewonnenen Runde spielen können. Die durchschnittliche Auszahlungserwartung ist bei diesem Slot mit 96,31 Prozent richtig gut. Dieser Slot verfügt über

  • drei Reihen
  • fünf Walzen
  • fünf feste Linien

Da die Gewinnlinien fest sind, spielen Sie immer auf allen fünf Linien. Gleichzeitige Gewinne sind auf mehreren Linien möglich, am Ende einer Runde werden Gewinne von mehreren Linien addiert. Die Einsatzspanne ist nur sehr kurz, sie erstreckt sich von nur 5 Cent bis hin zu 10 Euro. Der Einsatz wird immer für das gesamte Spiel platziert. Mit einem Klick auf den Button für den maximalen Einsatz spielen Sie mit dem Einsatz von 10 Euro. Dieser Slot ist aufgrund der geringen Einsatzspanne für Spieler mit einem schmalen Geldbeutel und für vorsichtige Spieler geeignet, während diejenigen, die gerne mit einem hohen Einsatz zocken, ganz und gar nicht auf ihre Kosten kommen. Möchten Sie diesen Slot immer wieder mit dem Einsatz in der gleichen Höhe wiederholen, können Sie die Zahl der Wiederholungen stufenweise von 5 bis 100 festlegen. Um die Wiederholungen vorzeitig zu beenden, müssen Sie auf das weiße Quadrat neben der Zahl der Wiederholungen klicken und die Zahl der Wiederholungen auf Null zurücksetzen.

Die Symbole bei Merkur 7 Magnus

Für eine Gewinnkombination benötigen Sie bei Merkur 7 Magnus mindestens drei gleiche Symbole nebeneinander auf einer Linie. Eine Ausnahme bildet nur die Kirsche, hier reichen zwei gleiche Symbole bereits für eine Gewinnkombination aus. Da die Auszählung von links nach rechts erfolgt, muss das erste Symbol einer Gewinnkombination bereits auf der ersten Walze erscheinen. Als Symbole erscheinen

  • Kirsche
  • Zitrone
  • Orange
  • Pflaume
  • Wassermelone
  • Weintraube
  • Glückszahl Sieben

Die Kirsche ist das Symbol mit der geringsten Auszahlung. Gleichwertig sind die Symbole Zitrone, Orange und Pflaume, der Gewinn fällt hier schon etwas höher aus. Noch höher ist der Gewinn von Wassermelone und Weintraube, die ebenfalls gleichwertig sind. Das Symbol mit dem höchsten Wert ist die Glückszahl Sieben, sie bringt Ihnen den höchsten Liniengewinn, wenn sie fünfmal auf einer Linie erscheint. Der Gewinn mit fünfmal der Glückszahl Sieben ist 25 Mal so hoch wie der Gewinn mit fünf Kirschen.

Zocken mit der Risiko-Funktion

Nachdem Sie bei Merkur 7 Magnus eine Runde gewonnen haben, können Sie Ihren Gewinn in Sicherheit bringen und auf den Geldsack klicken, wenn Sie kein Risiko mehr eingehen möchten. Der Gewinn geht dann auf Ihr Spielkonto. Sie können allerdings auch mit der Risikofunktion zocken und zwischen Kartenrisiko und Risikoleiter wählen. Beim Kartenrisiko können Sie mit dem gesamten Gewinn zocken, doch können Sie auch den Gewinn teilen. Die Hälfte Ihres Gewinns geht dann auf Ihr Spielkonto, während Sie mit der anderen Hälfte zocken. Raten Sie die richtige Farbe einer verdeckten Karte, wird der Gewinn verdoppelt, die Funktion kann wiederholt werden. Mit der falschen Kartenfarbe ist Ihr Gewinn verloren.
Entscheiden Sie sich für die Risikoleiter, können Sie ebenfalls den Gewinn teilen oder mit dem gesamten Gewinn zocken. Sie müssen im richtigen Moment klicken, um den Gewinn zu erhöhen. Die Funktion können Sie im Gewinnfall mehrmals wiederholen. Klicken Sie allerdings im falschen Moment, ist Ihr Gewinn verloren, die Funktion ist beendet.

Merkur 7 Magnus spielen

Möchten Sie sich erst ein Bild von Merkur 7 Magnus machen, können Sie bei Sunmaker kostenlos spielen. Sie müssen sich für das kostenlose Spiel nicht registrieren, sondern lediglich den Slot aufrufen und spielen. Das kostenlose Spiel ist beliebig oft möglich. Auch dann, wenn Sie bereits Kunde bei Sunmaker sind, können Sie kostenlos spielen; eine Anmeldung ist für das kostenlose Spiel nicht erforderlich. Sind Sie von diesem Slot begeistert, können Sie sich registrieren, Geld einzahlen und den Slot dann mit echtem Geld spielen.