Sicherheit und schnelle Überweisungen spielen beim Spielen in Online Casinos für dich eine wichtige Rolle? Zusätzlich nimmst du gerne den einen oder anderen Bonus mit - und möglichst viele Spiele sollen es beim neuen Anbieter ebenfalls sein? All das kannst du kombinieren, wenn du dich nach einem PayPal Casino umsiehst. Dort findest du die Sicherheit, die für Überweisungen notwendig ist. Gleichzeitig akzeptiert ein PayPal Casinodeine Einzahlungen sofort und nimmt auch Auszahlungen sofort in die Hand - in der Regel kostenlos. Wir zeigen dir in diesem kurzen Artikel, warum sich diese Form der Online Casinosso hoher Beliebtheit erfreut und auch deutsche Betreiber immer häufiger auf das Zahlungsmittel setzen!
Die besten PayPal Casino Bonus Angebote
Online Casinos
Bonus
Paypal

Die besten PayPal Casino Bonus Angebote

Die besten PayPal Casino Bonus Angebote Bonus
Spintastic Casino 100% bis zu 500€
Betway Casino 200% bis zu 1200€
Ladbrokes Casino 200% bis zu 600€
Casinoclub 200% bis zu 400€
OVO Casino 100% bis zu 1000€
Lapalingo Casino 100% bis zu 500€
Cherry Casino Bis zu 600€
DrückGlück Casino Bis zu 300€

Ein und Auszahlungen in PayPal Casinos

Im Vergleich zu anderen Online Casinos ist der große Unterschied natürlich in der Zahlungsmethode zu finden. Über PayPal kannst du generell sowohl einzahlen als auch auszahlen. Ob dies mit Gebühren zusammenhängt, ist vom jeweiligen Betreiber abhängig. Normalerweise verlangen Online Casinos heutzutage aber nicht mehr nach diesen Gebühren. Vorteilhaft ist auch die Geschwindigkeit der Ein- und Auszahlungen.

Du hast schon einmal Geld über eine Kreditkarte oder e-Wallets (also Neteller oder Skrill) überwiesen? Dann wirst du in einem PayPal Casino keinen Unterschied bemerken. Das Geld ist einfach sofort da und steht zum Spielen zur Verfügung. Nicht zu leugnen ist auch, dass es sich um eine so verbreitete Zahlungsmethode handelt, dass du wahrscheinlich sowieso schon ein Konto bei PayPal hast. Wenn du in einem PayPal Casino spielen möchtest, musst du dich also nur dort registrieren – aber nicht bei einem weiteren Zahlungsanbieter. (Hast du noch kein PayPal-Konto, dauert die Einrichtung übrigens nur wenige Minuten.)

Ein paar Besonderheiten gibt es dennoch:

  • Einzahlungen im PayPal Online Casino

Möchtest du schnell den nächsten Bonus mitnehmen und zahlst bei einem Online Casino über PayPal ein, wirst du wahrscheinlich die volle Summe auf deinem Konto sehen – aber nicht immer. Grund dafür ist das Geschäftsmodell von PayPal. Für die Bereitstellung der Dienstleistung möchte das Unternehmen oft ein wenig Geld sehen, häufig handelt es sich dabei um 1,5 % der Überweisung. Anstelle von 100 Euro hast du am Ende also vielleicht 98,50 Euro auf dem Konto. Da PayPal direkt mit deinem Bankkonto verknüpft sein kann, könnten auch die Banken selbst noch einmal kleine Gebühren erheben. Wir können da leider nicht weiter ins Detail gehen, da sich jedes Online Casino und jede Bank unterscheiden. Vor der Einzahlung prüfst du am besten genau, wie es bei deinem Betreiber abläuft. Gebühren ab 5 % aufwärts solltest du auf keinen Fall akzeptieren.

  • Auszahlungen im PayPal Online Casino

Die Auszahlung geht schnell und einfach: Button klicken, Betrag eingeben, fertig. Beachte jedoch, dass dann noch ein weiterer Schritt notwendig ist. Das Geld landet dann zwar auf deinem PayPal-Konto, aber von dort kannst du es nicht nutzen (außer für Online-Überweisungen). Möchtest du deinen Gewinn klassisch bei der Bank abheben, musst du es erst auf dein Girokonto überweisen, was noch einmal einen Tag dauert. Außerdem haben wir zwar erwähnt, dass normalerweise keine Gebühren für Auszahlungen erhoben werden – aber „normalerweise“ trifft eben nicht auf alle Online Casinos zu. Prüfe daher vorher, ob Gebühren und, wenn ja, in welcher Höhe diese erhoben werden. Bei hohen Gebühren empfehlen wir immer wieder, lieber wenige, aber dafür umso größere Auszahlungen zu veranlassen. Langfristig sparst du damit Geld.

Du siehst: Wenn du einen Bonus schnell freispielen möchtest und dabei auf PayPal setzt, werden dir nicht mehr Steine in den Weg gelegt als bei anderen Anbietern auch. PayPal ist allgemein eine sehr unkomplizierte Lösung, um Geld von A nach B zu überweisen – und sehr sicher obendrein.

Sicherheit in PayPal Online Casinos

PayPal gilt weltweit als einer der sichersten Zahlungsanbieter im Internet. Größere Skandale hat es noch nicht gegeben, vom Verlust von Nutzerdaten beispielsweise fehlt jede Spur. Das hohe Vertrauen in PayPal spiegelt sich auch beim Online-Shopping wider: Praktisch jeder größere Online-Versand hat PayPal im Angebot – und von dieser Sicherheit profitierst du auch in Online Casinos. Sie ist aber auch der Grund, warum du PayPal nicht in allen Online Casinos findest: Manche Betreiber erfüllen einfach nicht die Ansprüche, die das Unternehmen PayPal an sie stellt. In Deutschland sieht es dabei noch vergleichsweise gut aus: Viele deutsche Casinos mit Lizenz aus Schleswig-Holstein haben auch PayPal im Angebot. Betrachte es als eine Art Gütesiegel, das zeigt, dass es dieses Casino mit der Sicherheit besonders ernst meint. (Auch viele ausländische Betreiber setzen übrigens auf dieses Zahlungsmittel.)

Warum ist PayPal so sicher?

PayPal setzt auf gleich mehrere Techniken, die dabei helfen sollten, das Spiel so einfach und sicher wie möglich zu machen. Es handelt sich dabei um eine Mischung aus technischen Hilfsmitteln und ein wenig Aufklärung der Nutzer selbst. Am Ende entstehen Online Casinos, bei denen dein Geld wahrscheinlich genauso sicher wie bei einer Bank aufgehoben ist:

Datenschutz für persönliche Informationen

Viel gibst du im PayPal Casino nicht Preis: Du bezahlst immer nur deiner E-Mail-Adresse und deinem Passwort. Natürlich hat das PayPal Casino Zugriff auf deinen Namen oder auch deine Anschrift. Weitere wichtige Daten – Kreditkartennummern, Sicherheitsnummern, Kontodaten deiner Bank und andere Informationen – musst du aber nicht übermitteln. Selbst in dem unwahrscheinlichen Fall, dass einem Online Casino Daten verlorengehen, erbeuten die Hacker also nur deinen Namen und deine Anschrift, aber keine wichtigen Bankdaten. Ein finanzieller Verlust wird daher ausgeschlossen. Da Online Casinosnormalerweise deine E-Mail-Adresse nicht speichern und zu deinem Passwort keinen Zugang haben, bleibst du immer sicher.

  • Datenverschlüsselung bei Überweisungen

Geld wandert nicht einfach in klaren Informationen vom Bankkonto zum PayPal Casino. Stattdessen werden also Verschlüsselungstechniken eingesetzt. Es handelt sich nach eigenen Angaben um moderne Verfahren, die gegenüber einem Angriff von außen nicht in absehbarer Zeit zu knacken sind. Wenn du auf den Button für die Überweisung klickst, bewegt sich dein Geld also verschlüsselt von A nach B. Die Daten, die darin enthalten sind, können nicht in die Hände Dritter fallen – und wenn doch, könnten diese aufgrund der Verschlüsselung nichts damit anfangen. Das ist deutlich sicherer als das Abfangen von Kreditkarteninformationen.

  • Zertifikate für mehr Sicherheit in Online Casinos

Wir haben es bereits kurz erwähnt: Zertifikate wie das PayPal-Logo weisen auf eine hohe Sicherheit hin. In Deutschland übernimmt die Prüfung von PayPal als Zahlungsmittel der renommierte TÜV-Saarland. Online Casinos in Deutschland müssen zwangsweise nachweisen, dass sie mit den Schutzbestimmungen von PayPal einhergehen. Stellt der TÜV-Saarland fest, dass etwa das wichtige Datenschutzgesetzt nicht eingehalten wird oder technische Mängel vorliegen, verliert das PayPal Casinoauch seine Lizenz für das Angebot dieser Zahlungsmethode. Du kannst ein PayPal Casino damit praktisch als eine Art TÜV-Siegel ansehen, dass sicheres Spielen garantiert.

  • Der Nutzer muss auch für Sicherheit sorgen!

Viele Daten gehen online verloren, indem Social Engineering betrieben wird – also das Ausspähen von Passwörtern und ähnlichen Daten über E-Mails oder soziale Netzwerke. PayPal bietet auf der eigenen Webseite daher eine Sektion an, die erklärt, warum auch die Spieler selbst aufpassen müssen. Einen falschen Link angeklickt, eine falsche Anfrage beantwortet – und weg sind die Daten. Unerfahrenen Spielern raten wir daher dazu, sich auf der PayPal-Webseite ein wenig umzuschauen. Dort gibt es genügend Tipps, die zwar allgemeiner Natur sind, aber sich auch prima auf Online Casinos anwenden lassen.

So viel tut wohl kein anderer Dienstleister für die Sicherheit bei Zahlungsvorgängen. Die genannten Punkte sind der Hauptgrund dafür, dass sich PayPal Casino wachsender Beliebtheit erfreuen.

Dass es so „lange“ dauert, bis alle Online Casinos auf PayPal umgestiegen sind, liegt übrigens in der Natur der strengen Richtlinien des Unternehmens begründet. Skrill & Co. gehen damit deutlich weniger vorsichtig um. In Deutschland darfst du also nicht erwarten, an jeder Ecke PayPal in Casinos zu sehen – aber die Zahl wächst. Wenn du dich auf dem Laufenden halten möchtest, solltest du einfach häufiger bei uns vorbeischauen. Wir zeigen dir aktuelle PayPal Casinos und liefern, sofern vorhanden, auch gleich passende Bonuscodes mit.

PayPal mobil – geht das?

Natürlich! Um Geld zu überweisen und vielleicht einen neuen Bonus in Angriff zu nehmen, musst du in einem PayPal Casinonur deine E-Mail-Adresse angeben und ein Passwort wählen. Sobald das passiert ist, wird das Geld automatisch zum Betreiber überwiesen. Du brauchst keine weiteren Informationen wie Kreditkartendaten oder ähnliches. Solange du deine E-Mail-Adresse im Kopf hast und das Passwort ebenfalls noch im Gedächtnis ist, kannst du immer und überall in einem PayPal Casino spielen. Das gilt natürlich nicht nur für Überweisungen: Da ein PayPal Casino in der Regel sehr modern operiert, kannst du vom Smartphone und Tablet aus auch gleich eine Runde spielen.

Übrigens: Viele, aber nicht alle Online Casinos bieten auch eigene Apps für das jeweilige Casino an. Ob das gut ist oder nicht, sei dahingestellt. Häufig weichen Betreiber inzwischen nämlich auch einfach darauf aus, mobile Webseiten zu entwickeln. Du musst dann keine App herunterladen, sondern rufst einfach die Webseite auf, loggst dich ein und beginnst mit dem Spielen. Das ist oft bequemer als der Download einer App. Wir empfehlen dir, bei deinem PayPal Casino die App und auch die Webseite zu testen. Was auch immer dir besser gefällt, ist die richtige Wahl. Performanceunterschiede solltest du kaum bemerken.

Die Spielauswahl im Vergleich

Schnelle Auszahlungen, tolle Sicherheit, Mobilität und ein großer Bonus: All das hilft nicht, wenn die Spiele dich einfach nicht begeistern können. Wir werfen daher kurz einen Blick auf die typische Auswahl an Spielen in Online Casinos mit PayPal. Es kann gut sein, dass du in deinem PayPal Casino noch mehr Spiele findest. Wir haben daher nur eine grobe Auswahl beliebter Spiele zusammengestellt, die auf jeden Fall vorhanden sein werden:

Automaten
Die guten, alten Slots dürfen natürlich auch in einem PayPal Casino nicht fehlen. Wie groß der Umgang tatsächlich ausfällt, hängt vom jeweiligen Betreiber ab. Vielleicht gibt es „nur“ 150 Slots, vielleicht auch 800. Wichtig ist, dass die Qualität stimmt: Microgaming, Novoline, Net Entertainment, playTech und andere Entwickler sorgen dafür, dass du Gonzo's Quest, das Book of Ra und weitere Klassiker spielen kannst. Langweilig werden sollte dir auf keinen Fall. Bedenke auch, dass sich Slots immer am besten eignen, um einen Bonus freizuspielen. In der Regel wird 100 % deines Umsatzes angerechnet, was bei Roulette & Co. nicht der Fall ist.

Kartenspiele
Ein weiteres wichtiges Standbein moderner Online Casinos sind Kartenspiele. Hier hängt die Auswahl wieder stark von deinem PayPal Casino ab. Praktisch immer wirst du Black Jack spielen können, dazu kommen Pokervarianten wie Casino Hold'Em, Tropical Stud und weitere Spiele. Baccarat gibt es häufig, aber nicht immer. Außerdem haben Kartenspiele die positive Eigenschaft, häufig auch im Live-Casino angeboten zu werden. Du kannst also echten Dealern dabei zuschauen, wie sie dir einen Black Jack austeilen. Echtes Online-Poker gegen menschliche Gegner gibt es hier und da ebenfalls, allerdings wirst du lange suchen müssen. Bedenke, dass du den Bonus nicht so schnell freispielen kannst wie mit Slots.

Sportwetten
Fachwissen über Sport und etwas Glück verschmelzen in populären Sportwetten. Praktisch ist PayPal als Zahlungsmittel hier vor allem, weil es eben so schnell geht. Aktuelle Live-Wetten etwa können nicht auf eine kriechend langsame Banküberweisung erwarten. Stattdessen nutzt du PayPal, zahlst ein und wettest sofort auf das nächste Spiel. Hin und wieder kann das eine nette Abwechslung zum klassischen Casinobetrieb sein. Übrigens: Sportwetten und Online Casinos arbeiten bei den meisten Betreibern getrennt. Das heißt, dass es hier wahrscheinlich wieder einen neuen Bonus gibt, den du natürlich mitnehmen solltest. Wir informieren dich auch über Sportwettenbetreiber und eventuelle Bonuscodes, die nur für PayPal Sportwetten gültig sind.

Roulette
Ein weiterer Klassiker: In fast jedem PayPal Casino hast du hier die Auswahl zwischen Europäischem und Amerikanischem Roulette. Wir geben dir gleich einen Tipp: Spiele nach Möglichkeit immer die Europäische Variante (die oft auch Französisches Roulette heißt). Dort hast du einen größeren Vorteil gegenüber der Bank. Moderne Online Casinos bieten darüber hinaus häufig spannendes 3D-Roulette oder die besonders spaßigen Multiplayer-Varianten. Darin kannst du mit anderen Spielern zusammen an einem Tisch spielen und gleichzeitig ein wenig chatten. Roulette wird dann auch zu einem sozialen Ereignis, sodass nicht nur der reine Geldgewinn im Fokus steht.

Ob es bei deinem PayPal Casino einen Progressive Jackpot gibt oder nicht, hängt leider vom Betreiber ab. Manche bieten ihn an, manche nicht. Ebenfalls bedenken solltest du, dass es noch weitere spannende Spiele in Online Casinos gibt.

Gemeint sind beispielsweise Video Poker oder die bereits genannten Live-Wetten. Gerade bei Roulette und einigen Kartenspielen kann es sehr viel mehr Spaß machen, einem echten Dealer bei der Arbeit zuzusehen. Hinsichtlich der Spiele und Funktionen steht ein PayPal Casino den „altmodischen“ Betreibern also in nichts nach. Auch die Performance bleibt identisch: Die Zahlungsweise unterscheidet sich zwar, das Casino an sich bleibt davon aber unberührt. Auf Notebooks, Desktop-PCs, Smartphones und Tablets kannst du also nach wie vor problemlos spielen.

Einfacher Zugang zu Geld

Der neue Bonus ist da! Dein Lieblingscasino winkt mit einem Reload-Bonus in Höhe von 100 % bis zu 1.000 Euro! Auf deinem PayPal-Konto befinden sich aber nur noch 200 Euro… Was jetzt? Bei PayPal ist das zum Glück kein Problem: Du kannst dein Konto bei dem Anbieter direkt an dein Girokonto knüpfen. In der Praxis funktioniert das so:

a.) Du verbindest dein Girokonto mit deinem PayPal-Konto. Das dauert in der Regel nur 24 Stunden. Eine Testüberweisung in Höhe von einem Cent stellt sicher, dass es sich um ein echtes Konto handelt.

b.) Jetzt möchtest du 500 Euro einzahlen, auf deinem PayPal-Konto hast du aber nur noch 200 Euro. Wenn du auf den Button für die Überweisung klickst, klappt trotzdem alles.

c.) Die 200 Euro von deinem PayPal-Konto werden zuerst übernommen. Weitere 300 Euro überweist PayPal automatisch vom Girokonto weiter zum Casino – fertig.

Dieser Prozess geht übrigens genauso schnell wie eine Überweisung direkt vom PayPal-Konto. Hast du also nicht genügend Geld auf deinem PayPal-Konto, geschieht die Überweisung dennoch sofort. Du musst nicht auf die üblichen Banklaufzeiten von ein bis zwei Tagen warten. Das macht gerade das Freispielen von einem neuen Bonus einfach und elegant.

Ausnahmen bestehen nur, wenn es in die andere Richtung geht: Eine Überweisung vom PayPal-Konto auf ein Girokonto dauert natürlich einen Tag, an Wochenenden werden es auch mal zwei Tage und an Feiertagen hast du ganz schlechte Karten – aber Einzahlungen sind auch an diesen Tagen nie ein Problem.

PayPal Casino Bonus

Der größte Reiz beim Spielen in einem neuen PayPal Casino ist der Bonus. Online Casinos bieten ihn an, um neue Spieler zu gewinnen – und mit PayPal kommst du natürlich ebenfalls in den Genuss dieser kostenlosen Dreingabe. Leider spielt es heute meistens keine Rolle, welche Zahlungsmethode Sie verwenden. „Leider“ erwähnen wir, weil es vor einigen Jahren noch gelegentlich einen Bonus auf bestimmte Zahlungsarten gab – also beispielsweise 5 % auf jede Überweisung, die über PayPal bei dem Betreiber eingeht. Heute verzichten die Online Casinos auf diesen sehr netten Bonus.

Es kann sich jedoch lohnen, regelmäßig bei uns vorbeizuschauen: Ein neues PayPal Casino möchte Kunden häufig für diese Zahlungsart begeistern, indem eben doch ein neuer Bonus ausgerufen wird. Für diese einmaligen Bonus-Angebote sprechen wir natürlich über sehr viel höhere Belohnungen als 5 % (die aber gleichzeitig auch an etwas aufwendigere Bedingungen geknüpft sind). Es wäre natürlich kaum möglich, wirklich alle Online Casinos permanent zu überwachen. Wir empfehlen dir daher, einfach immer mal wieder hier nachzuschauen. Wir zeigen dir jedes PayPal Casino mit Bonus, sobald es bekannt wird.

In diesem Zusammenhang ist es wichtig, sich über Bonuscodes zu informieren: Nur wenige Online Casinos stellen „einfach so“ einen Bonus bereit. Stattdessen möchte das PayPal Casino, dass du einen Code wie vielleicht „paypal100“ bei Überweisungen angibst. Nur dann wird der Bonus auch wirklich aktiv. Bevor du also einfach blind Geld überweist, solltest du dich unbedingt über einen neuen Bonus informieren – entweder direkt beim Betreiber oder einfach hier bei uns. Nur so maximierst du deine Gewinne und minimierst deine Verluste. Die hohe Geschwindigkeit der Ein- und Auszahlungen kommt dem natürlich ebenfalls zugute. So kannst du einen Gewinn bei Casino A auszahlen und gleich den nächsten Bonus in Casino B starten – mit minimaler Verzögerung.

PayPal Online Casinos – die Zukunft des Glücksspiels?

PayPal ist nicht nur einfach, schnell und sicher. Hinter dem Logo steckt noch viel mehr – und zwar, dass Glücksspiel inzwischen eine ganz normale Tätigkeit und ein gewöhnliches Hobby geworden ist. Man kauft mit PayPal ein, bezahlt einen Online-Versand und überweist dann 50 Euro in Online Casinos. Das ist aller super bequem und einfach und funktioniert auch ohne Sicherheitscodes von Kreditkarten beispielsweise. Gleichzeitig garantiert ein PayPal Casino aber eine extrem hohe Sicherheit, sodass du dein Geld dort ganz beruhigt überweisen darfst. Einen großen Anteil an dieser Sicherheit trägt auch PayPal selbst, denn das Unternehmen arbeitet schlicht nicht mit Online Casinos zusammen, die nicht mindestens einen gewissen Sicherheitsstandard einhalten. Unseriös und PayPal in einem Satz? In der heutigen Internetlandschaft praktisch undenkbar.

Außerdem eignen sich Online Casinos mit PayPal einfach wunderbar, um den Bonus freizuspielen. Keine aufwendige Registrierung, das Geld ist sofort da und sofort wieder abgehoben. Es kann außerdem gut sein, dass du schon ein PayPal-Konto hast. Dann entfällt sogar der (sehr einfache) Schritt einer Kontenerstellung bei dem Dienstleister. Da du PayPal direkt an dein Bankkonto knüpfen kannst, ist auch immer für genügend Nachschub gesorgt, falls du mal eine Pechsträhne hast. Du musst keine Konten aufladen, keine Zahlencodes merken und kostenlos ist die Kontenführung bei PayPal ebenfalls. Einfacher und schneller geht es kaum. Wenn ein neuer Bonuscode winkt, solltest du übrigens einfach bei uns vorbeischauen. Wir zeigen regelmäßig alle gerade interessanten Boni in Online Casinos.

Lange Rede, kurzer Sinn: Wenn du ein PayPal Casino findest, kannst du dort in der Regel sorglos spielen – und dich wahrscheinlich auch über ein sehr breites Spieleangebot freuen.