Starte den Motor und lasse den Motor für einige temporeiche Spins aufheulen, um den Hauptgewinn von 100.000 Coins in dem Novoline Slot Redline Racer zu kassieren. Der Novoline Slot, den du aktuell im Stargames Casino spielen kannst, dreht sich nicht einfach um Autorennen, sondern hier wirst du in die Autorennen der fünfziger Jahre versetzt. Gespielt wird auf 5 Walzen, über die sich 40 Gewinnlinien ziehen. Dabei solltest du auf den roten Sportwagen ganz besonders achten, denn er stellt das höchste Gewinnsymbol dar und beschert dir den Hauptpreis. Die Gewinnsymbole sind dem Thema des guten alten Rockabilly der 1950-iger Jahre in Amerika angepasst. Also, press das Pedal auf den Boden und hoffe darauf, dass du die Nase vorn hast, und einen fetten Preis kassierst.
Redline Racer von Novoline Spielen
Online Casinos
Bonus
Paypal

Das Gameplay von Redliner Racer

Fühle die 1950iger Jahre Amerikas, wo sich die Jugend in ihren flotten Flitzern, mit viel Chrom und Weißrandreifen illegale Rennen lieferte, um so herauszufinden, wer der schnellere und mutigere ist. Hier musst du nicht an illegalen Rennen teilnehmen, sondern nur ganz entspannt an deinem PC Platz nehmen und Redline Racer starten.

Novomatic ist dafür bekannt, dass sie nicht viel Wert darauf legen, um die Walzen viel Hintergrund zu legen. Das wird auch bei Redliner Racer fortgesetzt. Der Hintergrund sieht aus wie rotes Gewebe, auf dem an den Seiten einige Flammen eingestickt sind. Die Symbole sind mit viel Liebe gestaltet, wobei auch hier nicht auf die klassischen Kartensymbole verzichtet wird, die für die niedrigen Auszahlungen sorgen. So ist die 10 das Symbol mit der geringsten Auszahlung gefolgt von Q und J. Etwas höher liegen A und K. Da es nur insgesamt 5 thematische Symbole gibt, die zugleich auch höhere Auszahlungen mit sich bringen, erscheinen die Kartensymbole öfter als gewinnbringende Kombination, womit nur kleine Gewinnauszahlungen zustande kommen. Aber wie heißt es doch so schön: Auch Kleinvieh macht Mist.

Die Gewinnsymbole

Es gibt fünf Gewinnsymbole, die für die höheren Auszahlungen zuständig sind:

  • die rothaarige Schönheit mit den Flaggen
  • eine Tanksäule
  • Autoschlüssel mit Hasenpfote
  • ein paar Würfel mit Bändern
  • der Rote Flitzer

Bei dem roten offenen Sportwagen handelt es sich zugleich um das höchste Symbol und es bringt dir den 12,5-fachen Einsatz als Gewinn zurück. Sicherlich ist das nicht viel, aber dennoch kannst du hier mit einem Einsatz von 200 Münzen pro Linie einen Gewinn von 100.000 Münzen erzielen, wenn er sich fünfmal auf einer Gewinnlinie zeigt – und da ist doch nicht zu verachten, oder?

Das zweithöchste ist die Tanksäule, die bringt dir 60.000 Münzen für den höchsten Linieneinsatz, wenn sie eine vollständige Gewinnkombination mit fünf Symbolen bildet. Das gilt im Übrigen auch für die hübsche Rothaarige. Sollte sich eines dieser beiden Symbole viermal zeigen, dann gibt es noch 16.000 Münzen und zeigen sie sich dreimal dann kannst du dich immerhin noch über 8.000 Münzen freuen. Einen Schritt tiefer stehen die Schlüssel und Würfel. Hier gibt es 40.000 Münzen für den höchsten Einsatz und einer Fünfer Gewinnlinie.

Hast du einen Gewinn erzielt, dann kannst du dir diesen auszahlen lassen – klicke dafür auf „Nehmen“ oder aber du kannst diesen versuchen zu verdoppelt – klicke dafür auf „Gamble“. Bei dem Gamble Spiel handelt es sich um das altbekannte Kartenrisiko (rot/schwarz), was jedoch ein wenig aufgearbeitet wurde, denn nun bekommst du eine kleine Hilfe durch die Anzeige der Karten, die zuvor aufgedeckt wurden. Aber dennoch bleibt es eine 50/50 Chance. Doch interessant wird es mit dem Tachometer!

Wild- und Scattersymbol bei Redline Racer

Der Tachometer hat hier gleich zwei Funktionen inne: als Wild und als Scatter. In seiner Funktion als Wild kann er alle anderen Symbole ersetzen und somit eine Gewinnkombination vervollständigen oder ergänzen. Das bedeutet dass dieses Symbol deine Gewinnchancen um einiges erhöht. Doch sollte sich der Tachometer dreimal auf den Walzen, 2, 3 und 4 zeigen, dann fungiert er als Scatter und bringt dir acht Freispiele. Das ist sicherlich nicht die Welt, doch innerhalb dieser Freispiele gibt es eine Sonderfunktion und diese hat es in sich.

Denn wenn der Tachometer in den Freispielen fällt, dann verbessert er das Autosymbol und es wird ein weiteres Freispiel hinzugefügt. Solltest du in den Freispielen einmal keinen Scatter erspielen, dann landest du wieder im Basis-Level. Innerhalb dieses Sonderspiels gibt es vier Levels:

  • 1. Level: Der reguläre Gewinn des Autosymbols wird ausgezahlt
  • 2. Level: das Autosymbol ist gelb umrandet – es wird der doppelte Gewinn ausgezahlt
  • 3. Level: Das Symbol erhält eine orange Umrandung und zahlt den dreifachen Gewinn aus
  • 4. Level: Nun ist es rot umrandet und du erhältst den 5-fachen Gewinn des Symbols ausgezahlt

Du siehst, dass diese Freispiele sehr lukrativ sind und somit „nur“ acht Freispiele keineswegs zu wenig sein müssen.

Fazit zu Redline Racer

Novomatic ist bekannt für seine einfach gehaltenen Slots und auch hier ist es einmal mehr der Fall. In der Regel werden die Sonderfunktionen und Sondersymbole mit ein wenig „Würze“ versehen und mit einem kleinen besonderen Extra, wodurch jedes Spiel auf seine Weise einzigartig wird – und das ist auch bei Redliner Racer der Fall. Dieses Rennen um die Gewinne ist spannend und stellt nicht nur einen tollen Zeitvertreib dar, sondern birgt sehr viel Spielspaß, vor allem aufgrund des Bonusspiels innerhalb der Freispiele, das es ermöglicht sagenhafte Gewinne zu erzielen. Also schmeiß den Motor an, lasse ihn aufheulen und bringe die Walzen in Gang.